Schloss Bruchsal - Hauptbau / Corps de Logis - Beletage - Rotes Zimmer - Östliche Wand - Porträt von Franz Christoph von Hutten zum Stolzenberg (gemalt von Nikolaus Treu, 1763; Inv.Nr. G 1147) (aufgenommen im September 2019, am späten Nachmittag)
Schloss Bruchsal - Hauptbau / Corps de Logis - Von innen - Beletage - Rotes Zimmer - Von Süden - Blick nach Norden in das Rote Zimmer und den Durchgang zum Gelben Zimmer, links und rechts zwei Schreibschränke, vermutlich hergestellt in einer Mainzer oder Würzburger Werkstatt, oben die Supraporte "Der Sturz des Phaeton", gemalt von Januarius Zick, ganz rechts das Porträt von Franz Christoph von Hutten zum Stolzenberg, gemalt von Nikolaus Treu (aufgenommen im November 2020, am Nachmittag)
Schloss Bruchsal - Hauptbau - Beletage - Rotes Zimmer - Westliche Wand - Konsoltisch und Spiegel (vermutlich hergestellt von Ferdinand Hund, zwischen 1755 und 1760) (aufgenommen im April 2018, um die Mittagszeit)

Kurze Beschreibung: das Rote Zimmer (in der Beletage des Hauptbaus von Schloss Bruchsal)

Quellen:

Galerie: Historische Pläne – Rotes Zimmer (in der Beletage des Hauptbaus von Schloss Bruchsal)

Galerie aktualisiert am 08.11.2020. Klicken bzw. tippen Sie auf ein Bild, um das Bild groß zu sehen.

Galerie: Rotes Zimmer (in der Beletage des Hauptbaus von Schloss Bruchsal)

Galerie aktualisiert am 08.11.2020. Klicken bzw. tippen Sie auf ein Bild, um das Bild groß zu sehen.

Galerie: Möbel – Rotes Zimmer (in der Beletage des Hauptbaus von Schloss Bruchsal)

Galerie aktualisiert am 01.07.2022. Klicken bzw. tippen Sie auf ein Bild, um das Bild groß zu sehen.

Galerie: Gemälde (Auswahl) – Rotes Zimmer (in der Beletage des Hauptbaus von Schloss Bruchsal)

Galerie aktualisiert am 15.07.2020. Klicken bzw. tippen Sie auf ein Bild, um das Bild groß zu sehen.

Galerie: Diverses – Rotes Zimmer (in der Beletage des Hauptbaus von Schloss Bruchsal)

Galerie aktualisiert am 10.11.2020. Klicken bzw. tippen Sie auf ein Bild, um das Bild groß zu sehen.