Schloss Bruchsal: das Torwachtgebäude / das Schlosswachthaus


Gehe zurück zu:
Torwachtgebäude / Schlosswachthaus | Schloss Bruchsal
Torwachtgebäude / Schlosswachthaus | Schloss Bruchsal2018-10-16T21:02:21+00:00

Kurze Beschreibung: Torwachtgebäude / Schlosswachthaus (von Schloss Bruchsal)

  • Bau und Nutzung
    • 1738 vollendet an der Stelle zweier steinerner Schilderhäuschen mit Wachstube und Offizierszimmer
    • In großherzoglicher Zeit als Abstellraum benutzt
    • Lateinische Inschrift: Pax Intrantibus / Anno 1738 (Friede sei mit den Eintretenden / im Jahr 1738)

Quelle: Hinweisschild der SSG BW am Bau

Galerie: Torwachtgebäude / Schlosswachthaus (von Schloss Bruchsal)

Galerie aktualisiert am 09.07.2018. Klicken bzw. tippen Sie auf ein Bild, um das Bild groß zu sehen.

Siehe auch

Weiter / Zurück / Index / Suche ?

Zu weiteren Bildern kommen Sie über das Menü und die Gehe-zurück-zu-Navigation (beide ganz oben) sowie über die folgenden Links:

Zurück zu: Nebengebäude II (westlich) – Schloss Bruchsal
Weiter zu: Hofkontrollamt / Schlossverwaltung – Nebengebäude II (westlich) – Schloss Bruchsal
Index / Suche