Schloss Bruchsal: die Mundkochwohnung / heute: Notariat


Gehe zurück zu:
Mundkochwohnung / Notariat | Schloss Bruchsal
Mundkochwohnung / Notariat | Schloss Bruchsal2018-11-09T22:47:19+00:00

Kurze Beschreibung: Mundkochwohnung / Notariat (von Schloss Bruchsal)

  • Bau und Nutzung
    • 1725 erbaut, bis ins 19. Jh. Wohnung des Mundkochs
    • Nach 1847 zwei Dienstwohnungen
    • Heute als Notariat genutzt

Quelle: Hinweisschild der SSG BW am Bau

Galerie: Mundkochwohnung / Notariat (von Schloss Bruchsal)

Galerie aktualisiert am 09.11.2018. Klicken bzw. tippen Sie auf ein Bild, um das Bild groß zu sehen.

Siehe auch

Weiter / Zurück / Index / Suche ?

Zu weiteren Bildern kommen Sie über das Menü und die Gehe-zurück-zu-Navigation (beide ganz oben) sowie über die folgenden Links:

Zurück zu: Hofzahlamt / Schlosscafé – Nebengebäude II (westlich) – Schloss Bruchsal
Weiter zu: Südliche Orangerie / Kavaliersbau / SSG – Nebengebäude II (westlich) – Schloss Bruchsal
Index / Suche