Vorzimmer – Beletage – Corps de Logis

Schloss Bruchsal - Hauptbau / Corps de Logis - Beletage - Vorzimmer - Westliche Wand - Ausschnitt mit einem Kakadu aus der Tapisserie "Ausblick auf Tempel und Wasserfall" aus der fünfteiligen Folge "Exotische Landschaften" (Inv.Nr. G 134; Höhe x Breite: 296 cm x 374 cm; Marke / Signatur: MR.DAVBVSSON / P.COVLODON; hergestellt in der Manufacture Royale d'Aubusson, Ateliers Reynaud und Pierre Couloudon, 2. Viertel / Mitte 18. Jahrhundert) (aufgenommen im Februar 2020, am späten Vormittag)

Innenansichten des Vorzimmers der Beletage des Hauptbaus von Schloss Bruchsal

Mehr…

Empfangszimmer / Roter Salon – Beletage – Corps de Logis

Schloss Bruchsal - Hauptbau / Corps de Logis - Beletage - Empfangszimmer / Roter Salon, Südwand - Gemälde Nr. 60 - "Stickende Frau" (Pieter Cornelisz van Slingeland zugeschrieben, zweite Hälfte 17. Jahrhundert; Inv.Nr. G 726) (aufgenommen im Mai 2020, am späten Nachmittag)

Innenansichten des Empfangszimmers / des Roten Salons der Beletage des Hauptbaus von Schloss Bruchsal

Mehr…

Arbeitszimmer / Wohnzimmer – Beletage – Corps de Logis

Schloss Bruchsal - Hauptbau / Corps de Logis - Beletage - Arbeitszimmer / Wohnzimmer - Westwand - Ausschnitt aus der Tapisserie "Abigail vor David" aus dem fünfteiligen Zyklus "Die Geschichte von David und Abigail" (Begebenheit aus dem Alten Testament, 1. Buch Samuel, Kapitel 25) (Inv.Nr. G 107; Höhe x Breite: 280,5 cm x 408 cm; Marke / Signatur: dreiblättriges Kleeblatt (rechte untere Ecke der Bordüre); hergestellt vermutlich in Brüssel, 3. Viertel des 16. Jahrhunderts) (aufgenommen im März 2020, am Nachmittag)

Innenansichten des Arbeitszimmers / des Wohnzimmers der Beletage des Hauptbaus von Schloss Bruchsal

Mehr…

Schlafzimmer (Amalie) – Beletage – Corps de Logis

Schloss Bruchsal - Hauptbau / Corps de Logis - Beletage - Schlafzimmer (Markgräfin Amalie) - Südwand - Blick auf die südliche Supraporte "Kinder mit Blumen" (vermutlich gemalt von Johannes Zick, um 1756-1758; Inv.Nr. G 766) (aufgenommen im Februar 2020, am Nachmittag)

Innenansichten des Schlafzimmers von Markgräfin Amalie der Beletage des Hauptbaus von Schloss Bruchsal

Mehr…

Hauskapelle – Beletage – Corps de Logis

Schloss Bruchsal - Hauptbau / Corps de Logis - Beletage - Hauskapelle - Westwand - Portrait von Philipp Franz Wilderich Nepomuk von Walderdorf (unbekannter Maler; Ende 18. Jahrhundert; Höhe x Breite; 93 cm x 79 cm; Inv.Nr. G 354) (aufgenommen im Juni 2020, am Nachmittag)

Innenansichten der Hauskapelle der Beletage des Hauptbaus von Schloss Bruchsal

Mehr…

Thronsaal / Audienzzimmer – Beletage – Corps de Logis

Schloss Bruchsal - Hauptbau / Corps de Logis - Beletage - Thronsaal / Audienzzimmer - Südliche Wand, Mitte, Thronensemble - Blick auf den Thronsessel und das Wappen von Damian Hugo Philipp von Schönborn-Buchheim (aufgenommen im September 2019, am Nachmittag)

Innenansichten des Thronsaals / des Audienzzimmers der Beletage des Hauptbaus von Schloss Bruchsal

Mehr…

Musikzimmer – Beletage – Corps de Logis

Schloss Bruchsal - Hauptbau / Corps de Logis - Beletage - Musikzimmer - Südliche Wand, ganz rechts - Ausschnitt unterhalb der Mitte aus einer Savonnerie mit chinoisen Motiven (Entwurf von Johann Martin Metz; hergestellt in der Kurkölnischen Savonneriemanufaktur in Bonn, zwischen 1758 und 1761) (aufgenommen im November 2019, am späten Vormittag)

Innenansichten des Musikzimmers der Beletage des Hauptbaus von Schloss Bruchsal

Mehr…

Jagdzimmer – Beletage – Corps de Logis

Schloss Bruchsal - Hauptbau / Corps de Logis - Beletage - Jagdzimmer - Südliche Wand, rechte Seite - Zentraler Ausschnitt aus der Tapisserie "Elefantentreiber" aus der "Groteskenserie" (Inv.Nr. G 106; Größe 337 cm x 358 cm; hergestellt in der Werkstatt von Philippe Behagle (Vater oder Sohn) in Beauvais zwischen 1685 und 1719) (aufgenommen im Oktober 2019, am späten Vormittag)

Innenansichten des Jagdzimmers der Beletage des Hauptbaus von Schloss Bruchsal

Mehr…

Siehe auch

Weiter / Zurück / Index / Suche ?

Zu weiteren Bildern kommen Sie über das Menü und die Gehe-zurück-zu-Navigation (beide ganz oben) sowie über die folgenden Links:

Index / Suche